Was uns bewegt – Neuigkeiten aus dem Kita-Werk

Karl-Heinz Bacher & Andreas Brenner
Karl-Heinz Bacher & Andreas Brenner

Seit Juli 2023 leitet Karl-Heinz Bacher das Kita-Werk, bis Ende diesen Jahres noch zusammen mit Andreas Brenner, dann als alleiniger Geschäftsführer.

Die Arbeit für Kitas ist essentiell

Auf die Frage, warum er nach der Arbeit in der kommunalen Verwaltung zur Kirche zurückgekehrt ist, sagt Karl-Heinz Bacher: „Ich habe festgestellt, dass mir Kindertagesstätten und Kirche mehr liegen als kommunale Verwaltung. Wenn zu viel Politik in die Verwaltung hineinspielt, wird es schwierig.“

Außerdem hält er die Arbeit in Kindertagesstätten für essentiell: „Was wir in den Kitas den Kindern vermitteln, allein die sozialen Strukturen, die sie dort erleben, das brauchen sie fürs Leben, und das können Eltern in der Regel zuhause nicht leisten.“

Berufliche Stationen

Karl-Heinz Bacher hat viele berufliche Stationen durchwandert: Ausgebildet als Koch im Sporthotel Zugbrücke in Grenzau bei Koblenz, war er erst in der Hotellerie und Gastronomie tätig und hat dann an der Uni Wuppertal Wirtschaftswissenschaften studiert. Er war als Warenwirtschaftsleiter im Hotel Adlon Kempinski am Kurfürstendamm in Berlin und als Stellvertretender Direktor des Best Western Hotel zur Post in Bremen tätig.

Von 2003 bis 2012 leitete er für die evangelische Kirche in Bremen den kaufmännischen Bereich von zwei Stiftungen und vier gGmbHs im Bereich Kinder- und Jugendhilfe sowie Kindertagesstätten.

Nach zwei weiteren Stationen war er fünf Jahre lang (2016 bis 2021) Geschäftsstellenleitung der von ihm aufgebauten Geschäftsstelle KITS – Kitas des Ev.-Luth. Stadtkirchenverbands Hannover – mit 70 Kindertagesstätten mit 5.500 Plätzen in drei Kommunen. Schließlich leitete er zwei Jahre lang die Finanzabteilung einer kleinen kommunalen Verwaltung.

Persönliches von Karl-Heinz Bacher

Karl-Heinz Bacher lebt mit Frau und zwei Söhnen (16 und 11 Jahre alt) in Ottersberg bei Bremen. Das tägliche Pendeln mit dem Zug macht ihm nichts aus – „ich kann die Fahrten gut nutzen, um in Ruhe Mails zu bearbeiten.“ Danach kommen die kommunikative Arbeit, Gespräche, Gremiensitzungen, Verhandlungen. Und da ist bei einem großen Werk mit 74 Einrichtungen mit rund 1.400 Mitarbeitenden einiges zu tun.

eva kita logo
kirchenkreis logo
boot orange rot

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite und werden immer gesetzt, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie weiter Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seiten zur Verfügung stehen.